Daniela Hager Selbsteilungsaktivist Biomeditation

Burnout – Mein Weg ins Glück

Mein Leben begann in Waren Müritz, wo ich 1981 geboren wurde. Nach meinem Abitur und Studium an der Berufsakademie in Berlin zur Diplom-Betriebswirtin führte mich mein Weg nach Leipzig, wo ich mehr als 10 Jahre im Centermanagementbereich im Marketing tätig war. Aus heutiger Sicht würde ich mich in dieser Zeit als „Workaholic“ bezeichnen. Für mich gab es neben der Arbeit kaum andere Interessen. Höher, schneller, weiter, erfolgreich sein, Gas geben, Streben nach Anerkennung – all das brachte mich im Jahr 2010 zum Nervenzusammenbruch – Diagnose burnout. Ein langer Leidensweg begann. Zahlreiche körperliche Beschwerden, wie beispielsweise Migräne, Rückenschmerzen und Asthma hatten sich neben der Depression in mein Leben geschlichen. Ich lernte viele Ärzte, Therapeuten und Psychologen kennen, die mich auf meinem Weg begleiteten. Aber erst nach dem Kennenlernen der „Bioenergetischen Meditation nach Viktor Philippi“ begann sich etwas in meinem Leben zum Positiven zu verändern. So begann ich 2011 die Ausbildung zum Bioenergetiker Extrasens (Abk. Biosens) an der Forschungs- und Lehrakademie für Bioenergetik und Bioinformatik. Seit der Ausbildung zum Biosens konnte ich nicht nur mein Leben wieder ordnen und Heilung erfahren, sondern auch zahlreichen Menschen auf Ihrem Weg zur Gesundheit mit der Biomeditation begleiten und unterstützen. Zudem sah ich es als große Chance, mich in der Schweiz zum systemischen Coach und Berater sowie zum Gesundheitstrainer ausbilden zu lassen. Im April 2016 rundete ich mein Angebot ab, indem ich mit dem Biopulsar-Reflexograph meinen Klienten Biofeedbackanalysen, Vitalstoffanalysen und die Lichttherapie anbiete. So können energetische und körperliche Disbalancen schnell erkannt und behoben werden.

Ich freue mich, auch Sie auf Ihrem Weg zu Gesundheit und innerer Harmonie begleiten zu dürfen. Es ist meine Überzeugung, dass der Mensch alles, was er in sich aufgebaut und was ihn krank gemacht hat, auch wieder abbauen kann. Jeder hat genug Reserven in seinem Körper, um wieder gesund zu werden. Aber alles braucht seine Zeit, und Geduld und Hoffnung auf Heilung sind hier sehr wichtig! Es ist entscheidend, sich auch sehr feine, positive Veränderungen bewusst zu machen und dafür die Dankbarkeit in sich zu entwickeln. Ob man daran glaubt oder nicht, es funktioniert. Man soll nur Vertrauen haben, dann kommt der Glaube von allein. Wenn Sie möchten, dass ich Ihnen helfe, werde ich alles in meiner Kraft stehende dafür tun. Sie sollten sich dabei bewusst machen, dass der Erfolg aber nicht nur von mir abhängt, vieles liegt auch in Ihrer Verantwortung. Ich werde Ihnen die einfachsten Regeln hierfür vermitteln, die Sie beachten sollten.

Denken Sie auch daran: Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, wird eines Tages sehr viel Zeit für seine Krankheit investieren müssen. Und keiner wird sich so gut um Ihre Gesundheit kümmern, wie sie selbst! Ich kann Sie lediglich auf Ihrem Weg begleiten und in Ihnen den „richtigen Knopf drücken“ damit Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Ich bin kein Heiler, jeder Mensch ist in der Lage sich selbst zu heilen.
Auf Grund meiner persönlichen Erfahrung kann ich mich aus dem eigenem Erleben und Empfinden tief in einen kranken Menschen bzw. Heilsuchenden hineinversetzen.

Ich wünsche Ihnen von Herzen Genesung und Wohlergehen!

Ihre Daniela Hager