Gesundheitstag am 27. April 2019

Isabel de Crasto Fotografie

Neue Wege zur Gesundheit – Gesundheitstag im Existenzgründerzentrum Müritz

Mit Freude, Kraft, Zuversicht und Gelassenheit den (Arbeits-)Alltag meistern!

Am 27. April 2019 von 10.30 bis 17 Uhr lädt der Europäische Berufs- und Fachverband für Biosens* e.V. zu einem Gesundheitstag in das Existenzgründerzentrum Waren Müritz ein. Viele beginnen die Gesundheit erst dann zu schätzen wenn sie krank geworden sind. Dabei wissen wir doch, dass die Gesundheit unser wertvollstes Gut ist. Grund genug, um der eigenen Gesundheit mehr Aufmerksamkeit zu schenken und für sie die Verantwortung zu übernehmen.

Erfahrene Biosens (*=Anwender der Philippi-Methode) aus der Region stellen Ihnen die von Viktor Philippi eingeführte Methode vor. Sie erfahren an diesem Tag mehr über die Stärkung und Erhaltung der Gesundheit und können die Wirkung dieser Methode in einer 30 minütigen Probesitzung selbst erleben. Die Philippi-Methode kann jedem helfen, jung oder alt, egal ob man körperlich oder psychisch betroffen ist oder ob man einfach vorsorgen will, um den alltäglichen Stress besser meistern zu können.

Diese 1996 entstandene Methode hat sich inzwischen sehr gut in über 10 Jahren wissenschaftlicher und unter ärztlicher Leitung durchgeführter Studien bewiesen und wird in 26 Ländern mit großem Erfolg auch von Ärzten, Heilpraktikern und in weiteren Gesundheitsberufen praktiziert.

Fachvorträge

Um 11 Uhr lädt Daniela Hager, Dipl. BW, Dipl. Gesundheitstrainerin und Biosens, zu einem Vortrag mit dem Thema: „Kraft, Zuversicht und Gelassenheit für den Unternehmer Dank der Philippi-Methode“ ein. Nicht selten leiden viele (Jung)Unternehmer unter enormem Druck, Existenzängsten und Stress-Symptomen. Über Jahre hinweg können sich aufgrund dieser Lebensweise Krankheiten entwickeln, wenn der Unternehmer sich nicht um seine Gesundheit kümmert. Die Referentin, die selbst 2010 einen Burnout erlitten hat, fand in der Philippi-Methode ihren Weg aus dem Teufelskreis von Druck, Ängsten und Anspannung und erzählt von ihren Erfahrungen als Existenzgründerin im Jahr 2015 und wie sie mit Hilfe der Philippi-Methode mit großer Kraft, Zuversicht und Gelassenheit als Unternehmerin und alleinerziehende Mutter ihren Alltag in Beruf und Familie meistert. In dem kostenfreien Vortrag erklärt sie die Zusammenhänge und wie sich jeder selbst sehr gut mit dieser Methode unterstützen kann.

Ute Schilinski, Heilpraktikerin und Biosens, spricht in ihrem Vortrag um 14.15 Uhr über  „Neue Wege zur Gesundheit und Lebensfreude“. Schon Platon erkannte: „Willst du den Körper heilen, sollst du zuerst die Seele heilen.“ Um nachhaltig zu mehr Lebensfreude und Gesundheit zu finden, soll der Mensch vor allem seiner Seele die Kraft geben, die oftmals fehlt: die Liebe. Die Philippi-Methode gibt diese Kraft und stärkt so die Gesundheit und das Wohlbefinden auf natürliche Weise. Sorgen und Ängste werden abgebaut, der Mensch wird zufriedener, gelassener und empfindet mehr Lebensfreude. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie sich mit dem „Gesunden Denken“ und der Anwendung dieser Methode auch zu Hause sehr gut unterstützen können.

Ganztägig haben Sie die Möglichkeit die Philippi-Methode kennenzulernen (1. Sitzung 30 Min. kostenfrei, weitere 15 €), mit den erfahrenen Biosens unverbindlich ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen und Ihr Energiefeld mit der GDV-Kamera vor und nach der Probesitzung aufnehmen und auswerten zu lassen (25 €; nur 1 Messung mit Erläuterung: 15 €).

Die Veranstaltung findet im 2. OG im Existenzgründerzentrum Müritz in der Warendorfer Str. 20, 17192 Waren statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen finden Sie unter www.biomez.de oder bei Ihrer Ansprechpartnerin vor Ort, Daniela Hager, unter Tel.: 0151/59438455.